Übungsnachmittage
Tierkommunikation

Die Tierkommunikation ist wie ein Muskel:
Sie muss trainiert werden!

Tiergespräch Übungsnachmittag

Da nonverbale Tiergespräche am Anfang schwierig sind, weil man noch nicht genau weiß, welche Antworten die des Tieres sind und welche die eigenen, ist es empfehlenswert, zu Beginn in der Gruppe zu üben.
Wenn viele Menschen gleichzeitig mit einem Tier nonverbal sprechen und alle die gleichen Antworten erhalten, ist das erstens sehr beeindruckend und zweitens gewinnt man dadurch automatisch mehr Sicherheit!

Bei leckerem selbstgebackenem Kuchen und heißen Kaffeevariationen treffen wir uns in lustiger, lockerer Atmosphäre, um unterschiedliche Tiere und Problemfälle zu besprechen. Häufig bekommen wir auch Fragestellungen zu Tieren aus dem Tierheim in Ägypten zugeschickt, so dass wir dort über die Ferne auch Hilfestellung leisten können.

Voraussetzung: Tierkommunikationskurs Level 1 (bei mir oder jemand anders absolviert)

Hinweis: Alle Einnahmen aus den Übungsnachmittagen werden von mir komplett an das Bluemoon Animal Center in Ägypten gespendet. Jeder Teilnehmer gibt von 20 bis 50 Euro, so viel, wie er möchte. Nach Absprache können auch eigene Tiere zum Gespräch mitgebracht werden.

Termine:

Terminliste

Gebühr:

20 bis 50 Euro als Spende

Ort:

Mettmann

Dauer:

14 - 18 Uhr

Anmeldung:

Anmeldeformular

 

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen.

Weitere Informationen sende ich Ihnen gern auf Anfrage zu.